• Online-Business Lounge

    Wie du virtuelles CoWorking für Onlinekurse und Marketing nutzt – Interview mit Claudia Kauscheder

    Effizient und mit Freude im Homeoffice arbeiten – um herauszufinden, wie man sich am besten selbst organisiert, probiert Claudia Kauscheder ganz viele Dinge selbst aus. Beim virtuellen CoWorking wird das Prinzip der „sozialen Kontrolle“ genutzt, um Aufgaben zu erledigen, die sonst liegen bleiben würden: Man trifft sich im virtuellen Konferenzraum, committet sich in der Gruppe kurz auf seine anstehende Aufgabe und arbeitet dann an dieser Aufgabe, ohne den Raum zu verlassen. So haben die Teilnehmer das Gefühl, nicht allein zu sein und fühlen sich motivierter. Dieses Element nutzt sie mittlerweile sehr erfolgreich sowohl für ihr Marketing als auch innerhalb ihres Programms. In diesem Interview sprechen wir darüber, wie du das als Onlinekurs-Anbieter nutzen kannst, um deine Teilnehmer bei der Umsetzung deiner Kursinhalte zu unterstützen.

    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.

    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben – und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst!

    Herzliche Grüße

    Marit Alke

    Die wichtigsten Grundlagen-Infos zur DSGVO für Online-Unternehmer. Interview mit Sabrina Keese-Haufs

    Ab Mai gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten und betrifft auch uns Kleinunternehmer. Aber was genau ist das überhaupt? Warum sollen wir uns damit beschäftigen? Und was ändert sich konkret für Onlinekurs-Entwickler? Diese und weitere Fragen beantwortet uns Sabrina Keese-Haufs in diesem Podcast. Sabrina Anwältin und Expertin für Online-Marketing-Recht. 


    Wir arbeiten in dem Gespräch die drei wichtigsten grundsätzlichen Pflichten von uns Unternehmern heraus und Sabrina macht deutlich, wo sie besonders dringenden Handlungsbedarf sieht. Außerdem gibt sie sehr wertvolle Mindset-Botschaften mit, mit der sich diese neue Verordnung – die definitiv zusätzlichen Aufwand für uns bedeutet – als echte Chance nutzen lässt. In ihrem Online-Gruppenkurs, der am 1.4. startet, geht es entsprechend auch darum, sowohl die rechtlichen Bestimmungen umzusetzen als auch mit der Kreativität aus der Teilnehmergruppe neue Ideen für’s Online-Marketing zu finden. 


    Die Infos zu ihrem Kurs findest du hier: www.marit-alke.de/dsgvo. Das ist mein Affiliate-Link und ich bin auch als inhaltliche Expertin in dem Kurs mit dabei. 


    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.


    Wenn dir mein Podcast gefällt, freue ich mich über Bewertungen bei iTunes oder wenn du die Folge in deinem Netzwerk weiterempfiehlst. Danke!


    Herzliche Grüße

    Marit Alke

    Steuergedöns für Onlineunternehmer – Interview mit Benita Königbauer

    Ich spreche mit Steuerberaterin und Online-Unternehmerin Benita Königbauer über den idealen Workflow bei der Buchhaltung, den Tücken bei der Umsatzsteuer speziell bei Online-Produkten und einige Steuer-Themen mehr. 


    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de

    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben – und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst!

    Herzliche Grüße

    Marit Alke

    Tipps für das Design deiner Verkaufsseite – Interview mit Susanne Speer

    Worauf gilt es zu achten, wenn du deine Landingpages selbst gestaltest? Tools wie Thrive Architect (zu dem ich neulich hier ein Tutorial veröffentlicht hatte) geben einem ja maximale Gestaltungsfreiheit – aber ohne wenigstens einige Grundsätze wird das Endergebnis leicht „überfrachtet“ und „bunt und wild“. Jedenfalls, wenn man keine Ahnung von wichtigen Design-Grundsätzen hat. Daher spreche ich in dieser Folge mit Susanne Speer, die „das mal studiert hat“ und deswegen gut Tipps geben kann. 

    Wie sorgst du für aufgeräumte Optik? Wie schaffst du eine Verbindung des Designs deiner Verkaufsseite zu deinem regulären Corporate Design? Worauf ist bei Farben, Schriften und Bildauswahl zu achten, damit man auch als Nicht-Profi ein ansprechendes Ergebnis hinbekommt?


    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de

    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben – und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst! Auch über eine Bewertung bei iTunes freue ich mich jederzeit!

    Herzliche Grüße

    Marit Alke

    Onlinekongresse verantwortungsbewusst durchführen Interview mit Swantje Gebauer

    In dieser Folge spreche ich mit Swantje Gebauer über Online-Kongresse. 

    Da ich selbst Kongresse mit ihrer geballten Info- und Vermarktungspower eher kritisch sehe, brauchte es erst ein klärendes Gespräch über unsere Werte und Ziele, bis ich offen dafür war, als Expertin bei ihrem Kongress dabei zu sein. :o) 

    Mittlerweile sehe ich, dass Swantje sich intensiv darum bemüht, das Format voranzubringen und Wege zu finden, wie Online-Kongresse win-win-win-Situationen für alle Beteiligten schaffen können. Sie glaubt trotz aller Kritik weiter an den Mehrwert, den es schaffen kann, mehrere Experten zu einem Thema in konzertierter Form online zusammenzuholen – und zeigt dadurch die Chancen auf, die weiterhin darin liegen. 

    In diesem Gespräch geht es daher darum, unter welchen Umständen Online-Kongresse überhaupt sinnvoll eingesetzt werden können, wie man sie für alle drei Seiten gewinnbringend durchführt und wann man als Unternehmer darüber nachdenken sollte, einen zu veranstalten (und wann nicht). 

    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.

    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben – und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst!

    Herzliche Grüße
    Marit Alke