• Online-Business Lounge

    Pause im Podcast – und Blick hinter meine Kulissen

    Diese Podcast-Folge ist eine „in eigener Sache“: Zuerst die Ankündigung, dass es nach einer Pause hier im Podcast im Oktober 2018 weitergeht. Außerdem meine Entschuldigung an alle, die gerne regelmäßig neue Folgen in ihrer App haben: Es gab nämlich nicht alle 14 Tage neuen Content hier im Podcast. Ein Grund dafür ist, dass ich parallel einen weiteren Podcast „gefüttert“ habe, nämlich den InspiPodcast. Und wenn dich das interessiert, kannst du dir in dieser Folge anhören, was meine Erkenntnisse aus meinem Business waren im letzten halben Jahr.

    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.

    Herzliche Grüße und einen schönen Sommer,
    Marit Alke

    Wie gehst du vor um ein Premium-Programm zu entwickeln? Interview mit Shailia Stephens [Podcast]

    Angeregt unter anderem durch Shailia’s inspirierenden Vortrag auf der InspiCon habe ich sie hier erneut zu Gast. Wir sprechen darüber, was Premium-Angebote eigentlich ausmacht – nämlich nicht nur der hohe Preis – und welche Voraussetzungen dafür beim Kunden und beim Anbieter vorhanden sein sollten. 

    Es geht auch um die Frage, ob und wie Premium-Angebote skalierbar sind und wie trotzdem ein hohes Maß an individueller Begleitung dabei sein kann. Und dann sprechen wir ganz konkret darüber, wie du vorgehen kannst, welche Fragen du dir stellen solltest, um ein Premium-Programm zu entwickeln. 

    Allein als Gedankenspiel ist das schon spannend und wird dir Erkenntnisse bringen, auch wenn du dann noch nicht damit an den Markt gehst! Also, diese letzte Folge vor meiner Podcast-Sommerpause (bis Oktober 2018) lohnt das Reinhören – auch für deine „normalen“ Onlinekurse wirst du Inspirationen bekommen!

    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.

    Ich danke dir für dein Interesse und für’s Hören!

    >>> Die Online-Business Lounge macht jetzt erstmal Pause bis Oktober 2018 <<<

    Herzliche Grüße

    Marit Alke

    Wie du dich mit einer E-Mail Strategie bei deinem Marketing entlastet – Interview mit Henning Klocke

    In dieser Folge spreche ich mit Henning Klocke über das Thema E-Mail Sequenzen und die Strategie dahinter. Die Idee zu diesem Interview entstand durch eine Diskussion in meiner Facebook-Gruppe zu der Frage ob jemand Erfahrung damit hat, an „kalte“ Kontake Onlinekurse zu verkaufen. Auf diese Frage hatte Henning spannende Beiträge geliefert, an denen ich gerne mehr Leute teilhaben lassen möchte. Er spricht darüber, wie wahrscheinlich es nach seiner Erfahrung ist, mit einer automatisierte E-Mail-Sequenz tatsächlich nennenswertes „passives Einkommen“ zu generieren – und wie er mit seinen Kunden vorgeht, um das hinzubekommen. Außerdem gibt er weitere Tipps dazu, wie man sein E-Mail-Marketing strategisch angeht und seinen Lesern echten Mehrwert bietet. 

    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.

    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben – und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst!

    Herzliche Grüße
    Marit Alke

    [Podcast] Kursplattform Coachy – Interview mit Dennis Spohr

    In diesem Interview spreche ich mit Dennis Spohr, dem Gründer von der Kursplattform COACHY – weil ich ja immer gern hinter die Kulissen schaue und die Menschen hinter einem Tool kennenlerne. Das Besondere an Coachy ist, dass es wirklich sehr überschaubar und einfach zu bedienen ist – und vor allem, dass es mit Digistore24 verbunden werden kann. 


    Genau diese Einfachheit ist auch das Ziel gewesen – aber hör‘ und sieh‘ selbst (Demo-Video ist in den Shownotes verlinkt). Und sorry dafür, dass sich meine Audio-Spur anhört wie in StarTrek – mein Mikro war nicht eingestöpselt… :o( . Dennis ist aber gut zu verstehen.


    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.

    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben – und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst!

    Herzliche Grüße

    Marit Alke

    [Podcast] Hast du genug Liebe und Wertschätzung in deinen Onlinekursen?

    Siehst du Onlinekurse als Mittel zum Zweck – um dein Wissen zu verpacken und Geld zu verdienen? Wenn du dich stattdessen darauf konzentrierst, deine ganze Liebe und Wertschätzung für deine Kunden einzubringen, wird dein Kurs – und der ganze Prozess drumherum – so viel kraftvoller sein! Dass ich diese etwas philosophische Frage hier im Podcast und Blog stelle, ist eine Nachwirkung der InspiCon 2018, dem großen Event, das ich mit Katrin Linzbach zusammen vor kurzem durchgeführt habe. Denn das Event hat viele der teilnehmenden Online-Unternehmer tief berührt und ihre Ausrichtung auf ihre Werte gestärkt, was sie in Artikeln, Videos und Podcasts zum Ausdruck gebracht haben – was dann wiederum mich zu dieser Folge inspirierte. 🙂 Die Frage, ob du genug Liebe und Wertschätzung in deinen Kursen hast, dürfte auch ganz praktische Auswirkungen haben, vor allem dann, wenn du mit deinem Onlinekurs „stockst“ und nicht richtig vorankommst. Dann kann eine Rückverbindung mit deinem Herzen und mit deiner Freude Wunder bewirken.

    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.

    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben – und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst!

    Herzliche Grüße

    Marit Alke