Back to the Roots: VIP Tage als Ergänzung zum Onlineangebot – Interview mit Gordon Schönwälder

Gordon Schönwälder hatte schon am ersten Tag des InspiCamps eine wichtige Erkenntnis: Er möchte mit seinen Kunden wieder mehr 1:1 arbeiten. In dieser Folge spricht er zum ersten Mal öffentlich über seine Ideen und Pläne. Außerdem teilt er mit uns, wie es zu dieser Erkenntnis kam, was genau das für sein bestehendes Produktprofolio heißt und wie er es schafft, auch die inneren Zweifler in den Griff zu bekommen. 
Im Detail geht es um folgende Themen:
  • Gordons Produktportfolio heute
  • Wie es Pling gemacht hat und was Shailia Stephens-Würsig damit zu tun hat
  • Wie aus Stundenpakete VIP Tage werden und warum das so ein Mehrwert ist
  • Welche Rolle Freude dabei spielt
  • Aus kostenlosen Tipps am Rande wird bezahlter Support, von dem beide Seiten profitieren
  • Den richtigen Preis finden
  • Gordons Tipp aus den Zeiten als Ergotherapeut: das innere Team
  • Ein Zwischenschritt: Die Mastermind-Gruppe
  • Lean statt wochenlang konzipieren
  • Back to the roots
  • Online und Offline: der richtige Mix
  • Gordons Commitment für die InspiCon 🙂
Gordon ist als Redner auf der InspiCon 2018 mit dabei. Noch bis 23.10.2017 gibt’s die Tickets zum Frühbucherpreis. Wenn du Gordon live erleben möchtest, kannst du dir hier dein Ticket sichern. 
Links: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.