• Online-Business Lounge

    Das war 2017 – und wie geht es jetzt weiter?

    In dieser Folge geht es um meinen persönlichen Rückblick auf mein Business in 2017 – und meine Gedanken darüber, wie es in den nächsten Jahren bei mir weitergeht. 

    Das ist mein eigener Beitrag zu meiner Blogparade „Was war, was bleibt, was kommt?“ bei der über 70 Online-UnternehmerInnen ihren Beitrag, ihren Einblick in ihr Business, eingereicht haben. 

    Für mich ist das immer eine tolle Gelegenheit, mal ein umfassenderes Bild zu bekommen wie das Geschäft meiner Kollegen, Hörer und Kunden so „als Ganzes“ aufgestellt ist und was sie geplant haben. Das wird aus den Einzelaktionen, die ich im Laufe eines Jahres mitbekomme, meist gar nicht so deutlich. 

    Und genauso möchte ich auch dich hinter die Kulissen meines Business blicken lassen. Und damit das keine reine Nabelschau ist, teile ich natürlich auch immer meine Learnings mit dir. Außerdem habe ich mir Gedanken gemacht, wie es theoretisch ab einer gewissen Entwicklungsphase im Online(kurs)-Business weitergehen kann – und da ich selbst noch nicht klar sehe, welchen Pfad ich einschlage, führe ich die alle mal auf. Das ist sicher auch für dich inspirierend.

    Da ich gerade in einer Phase stecke, in der ich viel über mich und mein Business nachdenke, Zweifel habe genauso wie langfristige Visionen, ist dies eine ganz schön persönliche Folge geworden. :o) 

    Die Shownotes findest du hier: marit-alke.de


    Wenn dir die Folge oder mein Podcast gefällt, freue ich mich auch über eine Bewertung bei iTunes oder wenn du diese Folge weiterempfiehlst! 


    Herzliche Grüße

    Marit Alke

    In den Flow kommen bei der Onlinekursentwicklung – Interview mit Daniela Schumacher

    In dieser Folge geht es darum, was es bewirken kann, wenn man als Onlinekurs-Entwickler einmal in einen „Flow“ kommt – einen Zustand, in dem sich ein Schritt nach dem nächsten ergibt – und sehr schnelles Wachstum möglich wird. Ich spreche mit Daniela Schumacherdarüber, wie sie in den vergangenen 12 Monaten von „null Sichtbarkeit“ zu drei durchgeführten Gruppen-Kursen gekommen ist. Wir sprechen darüber, wie eine gesunde Bereitschaft zu „Unperfektion“ am Anfang hilft, in Schwung zu kommen, wie hilfsbereite Multiplikatoren geholfen haben, dass ihr Kurs gefüllt wird und wie sie auch selbst nicht lockergelassen hat, bis sie ihren ersten Kurs starten konnte. Nach dieser ersten steilen Lernkurve war das Momentum da und wie es sich dann weiter entwickelt hat – hört selbst! Ich bin ja immer eher diejenige, die zu hohe Erwartungen bremst und auf ein realistisches Maß herunterzubringen versucht 🙂 – aber manchmal geben meine Teilnehmer „trotzdem“ Gas. Diese Folge macht als positives Fallbeispiel Mut!
    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter maritalke.de.
    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben –  und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst und ihn bewertest! Schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! 
    Herzliche Grüße
    Marit Alke

    Mit Selbstliebe die Hürden überwinden, die beim Onlinekurs entwickeln auftreten – Interview mit Eva Nitschinger

    Mit jeder Entwicklung von Onlinekursen stößt man automatisch auf neue Herausforderungen und Schwierigkeiten mit denen man umgehen und sich auseinandersetzen muss. In dieser Folge mit Eva Nitschinger geht es darum, wie du es mithilfe von Selbstliebe schaffst, diese Hürden zu überwinden. Eva Nitschinger ist Onlinekurs-Entwicklerin und hat innerhalb kurzer Zeit drei Onlinekurse durchgeführt. Sie hat in diesem Interview viele spannende Tipps auf Lager bezüglich Mindset, Ängste überwinden und vieles weitere. Rein hören lohnt sich!

    Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter www.marit-alke.de.
    Ich hoffe, ich konnte dir wieder einige Inspirationen für dein Online-Business geben – und freue mich, wenn du meinen Podcast weiterempfiehlst!
    Herzliche Grüße
    Marit Alke

    Wie du Facebook Live für deine Onlinekurse nutzt – Interview mit Birgit Quirchmayr

    In dieser Podcast-Folge spreche ich mit der Facebook Live Expertin Birgit Quirchmayr über die Möglichkeiten, die dieses Tool von Facebook für Onlinekurse bietet. Es gibt viele wertvolle Tipps rund um die Nutzung und zur Überwindung zu einem ersten Video. Außerdem verrät uns Birgit von ihren eigenen Kurserfahrungen.

    Die Shownotes findest du hier: www.marit-alke.de

    Wenn dir die Folge oder mein Podcast gefällt, freue ich mich auch über eine Bewertung bei iTunes oder wenn du diese Folge weiterempfiehlst! 

    Herzliche Grüße

    Marit Alke

    Welche Verantwortung tragen wir als Anbieter für die Wirksamkeit unserer Onlinekurse?

    Wie weit geht unsere Verantwortung als Onlinekurs-Anbieter, dass die Teilnehmer mit unseren Inhalten arbeiten und wirklich vorankommen? Was können wir tun und wo sind auch Grenzen? 
    In dieser Folge stelle ich dir meine Gedanken dazu vor, welche Verantwortung Kurs-Anbieter haben und welche die Teilnehmer – und wie man damit umgeht, wenn die Erwartungen von Teilnehmerseite anders sind als deine. 

    Wenn dir die Folge oder mein Podcast gefällt, freue ich mich auch über eine Bewertung bei iTunes oder wenn du diese Folge weiterempfiehlst! 

    Herzliche Grüße

    Marit Alke